anwendungen

Prototypen von Elektronikplatinen bei Auerswald

Frank Burgdorf
Senior Manager Technologie und Projekte
Auerswald GmbH & Co. KG

„Wir setzen Kraftplex jetzt neuerdings im Bereich des Prototypenbaus unserer Geräte ein. Speziell dort, wo Elektronikplatinen in Kunststoffgehäuse eingesetzt werden müssen, können wir das 1,5 mm Material optimal einsetzen, da es die gleiche Dicke hat wie später diese Elektronikplatinen. Damit wissen wir schon vor der Verfügbarkeit der Elektronikplatinen, ob das Gehäuse passt. Das Kraftplex lässt sich optimal mit dem Laser bearbeiten, wir können alle notwendigen Konturen und Löcher damit herstellen.“