workshop

kraftplex workshop

tim_oelker_3

kraftplex workshop der werkakademie für gestaltung und design im handwerk niedersachsen e.v.

in zusammenarbeit mit der handwerkskammer braunschweig-lüneburg-stade führten 3 teilnehmerinnen bei einem teilzeitkurs in lüneburg am 13. und 14. märz 2009 unter der leitung von tim oelker verschiedene experimente mit kraftplex hd durch.

an den beiden tagen und mittels gewöhnlicher werkzeuge experimentierten die tischlerin anna anderson, die holzbildhauerin rahel schröder und die goldschmiedin alke missalla in allen möglichen richtungen mit dem kraftplex. das material wurde geschnitten, gefräst, gelocht und geprägt, gerollt, geknickt und gefaltet und erwies sich als sehr flexibel, sehr gut behandelbar und verformbar, dabei aber doch sehr stabil.

tim_oelker_4 tim_oelker_2 tim_oelker_1

in folge dieser versuchen ist eine reihe von interessanten ideen entstanden, die zu einer produktherstellung geführt haben.

in folge des wörkshops hat sich die bildhauerin rahel schröder bereit erklärt, ihren entworfenen zeitungshalter (linkes bild) in einer kleinen serie zu produzieren.
dieser soll im herbst im well internetshop erhältlich sein.

ausführliche beschreibungen und bilder zum wörkshop finden sie
>>> hier.

kontakt:
tim oelker industrial design
venusberg 30
20459 hamburg
tel. 0049-40 85 15 70 85
fax. 0049-40 85 15 70 86 f

mail@timoelker.de
www.timoelker.de