laserverarbeitung

kraftplex schneiden mit laser4art

laser4art_1

ob holz, acryl, nylon, mineralwerkstoff, leder, gewebe, filz, folie, pappe oder papier – das unternehmen laser4art bearbeitet die unterschied- lichsten werkstoffe.
auf der modernen anlage wird mit einem speziell für feinmaterial ausgelegten laser geschnitten, aber auch sehr filigran und großflächig graviert. die hoch entwickelte bearbeitungstechnik erlaubt eine vollkommen individuelle flächengestaltung.

laser4art bietet ein breites spektrum an möglichkeiten – von kunstvoll entworfenen einlegearbeiten (intarsien) z.b. für zimmer- oder schranktüren über wanddekorationen aus echtem holz, warentragende displays und shop-in-shop-lösungen bis zum einsatz im modell- und spielzeugbau oder in der verpackungsindustrie.

laser4art_2 laser4art_3laser4art_4

„laser statt säge“, so der tipp des unternehmens für firmen aus der holz bearbeitenden industrie. „damit können sie nämlich den naturwerkstoff leichter, besser und schneller trennen“, heißt es auf der internetseite von laser4art. auch kraftplex lasse sich bestens mit dem laser bearbeiten, erklärt schreinermeister und geschäftsführer christian prasch nach den ersten versuchen: „die schnittkanten sind sehr sauber. das ergebnis ist sehr gut.“

bei der laserbearbeitung von kraftplex können formen und motive frei nach wunsch des kunden in das holzblech geschnitten werden. auch sehr feine muster sind möglich. für anwendungen im innenausbau, möbel-, fahrzeug- und werkzeugbau, produkt- und industriedesign sind kraftplex und laser4art wie füreinander gemacht.

s2dlogo

laser4art – laserbearbeitung feinmaterial
eschlbach 10-12
94339 leiblfing
tel: +49 (0) 9427 565
fax: +49 (0) 9427 563
www.laser4art.de
info@laser4art.de