laserverarbeitung

lackversuche durch schmidt farben

new_0702_schmidtfarben

gute ergebnisse erzielte schmidt farben mit folgendem beschichtungsaufbau für anstriche im innenbereich:

1 x profilan dünnschichtlasur farblos im streich- oder spritzverfahren
1 x profilan allwetterfarbe im spritzverfahren
1 x zwischenschliff mit schleifpapier körnung 180
1 x profilan allwetterfarbe im spritzverfahren

die grundierung mit profilan dünnschichtlasur bewirkt, dass der holzwerkstoff beim anschließenden anstrich nicht mehr so stark saugt.
durch fein mikronisierte bindemittel in der lasur wird das aufrichten der fasern weitgehend vermieden. dadurch entfällt das schleifen des grundierten wellboards, die oberfläche muß lediglich mit einem schleifvlies geglättet werden.
dünnschichtlasur und allwetterfarbe sind produkte auf wasserbasis ohne biozide wirkstoffe, ausgezeichnet mit dem blauen engel.

für fragen zum bezug der produkte und zur verarbeitung steht ihnen die firma schmidt farben gerne zur verfügung.

es wird empfohlen in jedem fall eigene anstrichproben auszuführen.

schmidt farben gmbh
carl-benz-straße 15
d-97424 schweinfurt
tel.: +49 – 9721 – 6591-80
fax: +49 – 9721 – 6591-10
kontakt@schmidt-farben.de
www.schmidt-farben.de

ansprechpartner für die produkte der firma impra:
stefan fraunholz
tel.: +49 – 9721 – 6591-80
mobil: +49 – 160 – 9786 8092
fax: +49 – 9721 – 6591-11
s.fraunholz@schmidt-farben.de